Image
Image

Kunst gehört unter die Leute.

artmark@ - dieser Name ist Konzept. Denn Kunst braucht Menschen. Menschen brauchen Kunst. Thomas Mark, langjähriger Galerieinhaber und versierter Ausstellungskurator, hat in einem ehemaligen Klosterdorf in Maria Enzersdorf ein Kunstbüro eröffnet. 

Paradies für Sammler zeitgenössischer Kunst. Atmosphäre, Auswahl und Qualität – und das alles zu Vorzugspreisen. Grafiken, Gemälde und Skulpturen von namhaften Künstlern und Künstlerinnen – von Siegfried Amtmann bis Karl Mostböck, von Peter Paszkiewicz bis Robert Zeppl-Sperl.

Ort der kulturellen Begegnung. An jedem zweiten Wochenende des Monats öffnet das Kunstbüro seine Türen und erweitert nach Lust und Laune das Programm. Ob bei Lesungen, Konzerten oder einem Weihnachtsmarkt – fühlen Sie sich im Kunstbüro artmark@ herzlich willkommen!


Kunstbüro artmark@
artmark@artmark.at
Termine nach Vereinbarung: + 43 664 394 8295

Image

Ort der kulturellen Begegnung.

Das Künstbüro artmark@ bildet eine Brücke zwischen Kunstschaffenden und Kunstinteressierten. Es öffnet an jedem zweiten Wochenende im Monat und zeigt besondere Kunstwerke aus dem Fundus mehr als 30jähriger Galerietätigkeit. Geplant sind künftig – so Corona es zulässt – Lesungen, Konzerte und andere Kunstevents. Denn Kunst und Kultur geben uns Halt in schwierigen Zeiten! Gerne zeigen wir Ihnen unsere Schätze auch gegen telefonische Voranmeldung. Genießen Sie zeitgenössische Kunst bei anregenden Gesprächen. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Tipp! Kunst hält seinen Wert – auch in unsicheren Zeiten. Schenken Sie Kunst im Sommer!

Sommerpause für das artmark@ Weekend

Wegen der Ausstellung im Haus der Kunst in Baden vom 18. - 28. August und anschließendem Betriebsurlaub gibt es im August und September kein artmark@ Weekend. Jedoch ist ein Besuch des Kunstbüros nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Das nächste artmark@ Weekend findet am 7., 8. und 9. Oktober 2022 statt.

Ausstellung: Konstruktive Kunst und die Poesie des Wenigen, Teil II

Einladung zur Eröffnung am
Freitag, 7. Oktober 2022,
um 18 Uhr

Begrüßung Kurzeinführung in die Ausstellung THOMAS MARK , Kunsthändler, Sammler und Kurator

Musik Jazz mit Loredana Iadicicco (voc.) und Mike Scharf (guit.)

Dauer der Verkaufsausstellung
7. Oktober – 13. November| jeweils Fr – So von 15 – 18 Uhr oder gegen telefonische Vereinbarung

In der Ausstellung sind folgende Künstlerinnen und Künstler vertreten: Ilse Aberer, Bernard Aubertin, Josef Bauer, Christian Cap, Magda Csutak, Johannes Deutsch, Christian Eder, Tibor Gayor, Dorotheè Golz, Andrzej Gieraga, Barbara Höller, Markus Huber, Franco Ionda, Raimer Jochims, Támas Jovanovics, Alex Klein, Karl Heinz Klopf, Támas Konok, Franz Stefan Kohl, Guido Kucsko, Manfred Makra, Bernard Misgajski, Josef A. Moser, Karl Mostböck, Thomas Mükisch, Gerhard Müllner, Holger Musiol, Leena Naumanen, Hermann J. Painitz, Florentina Pakosta, W. Michael Pühringer, Fritz Radlwimmer, Rudolfine P. Rossmann, Adelheid Rumetshofer, Fritz Ruprechter, Hannes Schwarz, Günther Selichar, Rudi Stanzel, Gerhard Trieb, Alfred Virant, Tatsuo Yamauchi

Kunstwerk-Verlosung bei den Open Doors in
St. Gabriel

Am 8. Oktober öffnet bei den Open Doors der Lebenswelten St. Gabriel auch das Kunstbüro von 10 – 19 Uhr. Als besondere Attraktion gibt es unter den Besuchern um 12, 16 und 18 Uhr eine Verlosung von einem wertvollen Kunstwerk. Besuchen Sie außerdem ganztägig unseren Herbstkunstmarkt mit stark reduzierten Preisen!

Kunstbüro artmark@
Grenzgasse 111/1/9
2344 Maria Enzersdorf

T 0664 3948295
artmark@artmark.at